Die Rückkehr der Natur.

Wenn sich Städte verdichten, muss zu oft das Grün weichen. Diese Konkurrenz zwischen Technik und Natur löst cityLam Systembegrünung. cityLam bringt die Natur zurück in die Stadt. Ob öffentliche Gebäude, Industriebauten, Schulen, Sporthallen, Krankenhäuser, Bahnhöfe oder Privathäuser. Wachstum und Natürlichkeit sind kein Widerspruch mehr. Mit dem Einbau der Module werden Fassaden grüner, schöner und klimafreundlicher. Wenn Städte wachsen, wächst die Natur durch cityLam mit.


Durch die Bepflanzung mit genügsamen (pflegeleichten) Sukkulenten kann die cityLam Systembegrünung auch in extrem heißen oder kalten Regionen verbaut werden. Möglich ist eine automatische Bewässerung. In der beweglichen Variante lassen sich die Module in heißen Regionen auch als Fensterersatz nutzen. Die Verdunstungskälte der Pflanzen erzeugt Kühleffekte, die das Innenraumklima auf natürlichem Weg optimieren.

cityLam Systembegrünung ist feinstaubbindend und verbessert die Klimabilanz. Die Fassaden erhalten eine natürliche Wärme- Kälte- und Lärmdämmung. Darüber hinaus können sie aufgrund der Bepflanzung als ökologische Ausgleichsfläche genutzt werden.

Besuchen Sie uns in Wiegendorf / Thüringen oder unter www.eurolam.de

Ihre
Ernst und Heidrun Hommer